HAR HAR HUM DUM

Kürzlich lief ich durch den Wald und hörte dabei dieses Mantra.

Es war extatisch, ich war erfüllt von Liebe, Lebensenergie und Freude.

Mit diesem Mantra vereinigst du deine kreative Essenz, deine Lebenskraft und die kreative Essenz des Göttlichen. Wenn sich ein Mantra auf diese Weise dreht und umkehrt, verschiebt sich etwas und es entsteht Aktion. Hier führst du mit der kreativen Essenz des Göttlichen, und von diesem Ausgangspunkt aus blüht und fließt deine eigene kreative Energie. Wenn du diese energetische Veränderung vornimmst, öffnest du das Herzchakra.