Yoga NaTour

Die Vereinigung von Elementen aus Kundalini-Yoga, BreathWalk® und Waldbaden

„Die Schönheit des Lebens basiert auf dem Atem.
Er ist die Verbindung zwischen Dir und Gott,
und der Atem macht Dich empfindsam für deine Umgebung.“

– Yogi Bhajan – 1980

Yoga NaTour vereint Elemente aus Kundalini-Yoga, BreathWalk® (meditatives Gehen mit Atemkonzentration) und Waldbaden.
Es fördert die Akzeptanz der Veränderung, der wir stetig ausgesetzt sind und hilft uns, uns dem Kreislauf der Natur hinzugeben. Eine Yoga-Tour in der Natur spiegelt diesen Kreislauf in sich wider, dabei werden 5 Phasen durchlaufen: Bewusstsein, Präsenz, Erneuerung, Fokus und Stille.
In diesen 5 Phasen machen wir leichte Yoga-Übungen, Atemübungen, Meditationen und praktizieren meditatives Gehen. Dies führt uns zu mehr Glück und Gelassenheit und befreit uns von Angst.

Denn Angst schwächt nicht nur unser Immunsystem, sondern führt uns zu Verwirrung, wodurch wir nicht mehr in der Lage sind klar zu denken. Oft geben wir dann in letzter Instanz die Verantwortung für uns und unser Leben ab und sind von unserem Bewusstsein abgetrennt.

Yoga NaTour unterstützt Dich darin klar zu bleiben oder klar zu werden, Dich zu befreien und mit Deinem Bewusstsein in Verbindung zu bleiben. In der Gesundheitsprävention ist Yoga in der Natur ein sehr effektives und einfaches Werkzeug.

Wir erfahren die Präsenz des Lebendigen, hören den Frieden der Stille und riechen die Vielfalt der Natur.

Das Buch – Yoga NaTour

Bewusste Atmung und Bewegung in der Natur

In den herausfordernden Zeiten des Lockdowns wurde das Konzept von Yoga NaTour entwickelt.

Das Buch vereint Komponenten aus Kundalini-Yoga, BreathWalk® (meditatives Gehen mit Atemkonzentration) und Waldbaden.

Dabei geht es um die Akzeptanz der Veränderung, der wir stetig ausgesetzt sind, und darum, uns dem Kreislauf der Natur hinzugeben. Yoga NaTour spiegelt diesen Kreislauf wider, indem eine Tour durch die Natur, gepaart mit leichten Yoga-Übungen, Atemübungen, Meditationen und meditativem Gehen uns zu mehr Glück und Gelassenheit führen und uns von Angst befreien. Die Verbindung mit unserem Atem spielt dabei eine zentrale Rolle.

Das Set bietet Anleitung für 8 Übungsfolgen, Kreisläufe genannt:

Kreis-Lauf 1 PURE FREUDE
Kreis-Lauf
2 LOSLASSEN
Kreis-Lauf
3 AKZEPTANZ
Kreis-Lauf
4 FÜLLE
Kreis-Lauf
5 HEILUNG
Kreis-Lauf
6 MUT
Kreis-Lauf
7 BEFREIUNG
Kreis-Läufchen
8 GLÜCKLICH & GUT

Kurse

Zeit: freitags | 08:30 – 10:00 Uhr*

Ausgleich: 10 € pro Kurs (1,5 h) | Ermässigung auf Anfrage

Treffpunkt: Eißendorf Park-Rastplatz Stadtscheide
(Koordinaten 53°26’48.0″N 9°55’01.8″E)
Ehestorfer Weg, hinter der Autobahnbrücke
der erste Parkplatz auf der rechten Seite

Komme in bequemer Kleidung und Schuhen, in denen Du Dich gut bewegen kannst: Wir verlassen teilweise die befestigten Wege.
Eine Matte oder Stöcke werden nicht benötigt.
Bei Sturm oder Starkregen entfällt der Kurs.

Lass uns mit unserer inneren sowie äußeren Natur und unserem Atem wieder verbinden und somit von Angst, Stress und Ärger befreien.

Komm vorbei & sei dabei!

 

* Der Kurs findet nicht in den Hamburger Schulferien statt!

Vergiss nicht, dass es die Erde freut, deine nackten Füße zu spüren und die Winde sich danach sehnen, mit deinem Haar zu spielen.

– Khalil Gibran –

Über mich

Carolina
geboren 1979 in Bonn
verheiratet mit Tobias
Mutter von zwei Kindern
international zertifizierte Kundalini-Yoga Lehrerin (Amrit Nam Sarovar)
zertifizierte BreathWalk Trainerin
Diplom-Biologin

Wie mir Yoga geholfen hat …

Mit meinem Einstieg zurück ins Arbeitsleben war ich der Meinung „keine Zeit“ mehr für Yoga zu haben. Ich verlor ich den Kontakt zu meiner Seele und habe meine Grenzen nicht erkannt und überschritten. In meinem privaten Umfeld gab es zudem viele schmerzliche Veränderungen, die ich nicht akzeptieren wollte und erkrankte schließlich an zwei Lungenentzündungen. Als ich endlich erkannte, dass meine Seele über meinen Körper zum Ausdruck kommt und ich etwas tun sollte, fand ich zurück zum Kundalini-Yoga und möchte es nie wieder gehen lassen. Ich habe gelernt achtsam und liebevoller mit mir und meinem Umfeld umzugehen, so durfte Heilung im Innen und Außen entstehen…. Dafür bin ich unendlich dankbar!

 

Meine Ausbildung

Ich habe die Kundalini YogalehrerInnen-Ausbildung in Kooperation mit dem Netzwerk der „Amrit Nam Sarovar Schule (ANS)“ absolviert (2016). Im Anschluß erweiterte ich meine Erfahrungen und wurde zertifizierte BreathWalk® Trainerin. Während meines Studiums in Göttingen habe ich chinesische Kampfkunst und philippinischen Stockkampf gelernt. Ich bin Diplom-Biologin und arbeite in Teilzeit als Qualitätsmanagement-Beauftragte.

Yoga in meinem Leben …

… ist mein Anker. Trotz Arbeit und Familie finde ich immer meinen Raum für Yoga. Was auch so wichtig ist, denn gerade in den Zeiten, die turbulent sind, ist es umso wichtiger, dass ich in meinen Körper zurückfinde und Kontakt zu meiner Seele halte. Yoga macht mich ruhiger, gelassener und glücklich.

Meine erste Yogastunde …

… war in der Schwangerschaft im Winter 2010. Anfangs fand ich das Chanten der Mantren eher befremdlich. Wenn ich dann jedoch bei mir blieb, spürte ich, wie ich zu einem sehr alten, lange verborgenen Teil in mir zurückgefunden habe. So manche Stunde hat mich sehr tief berührt.

Yoga in einem Satz?
Liebe, Licht, Freude, Demut!

Kontakt

Kundalini Yoga Lehrerin und Breathwalk Trainerin
Carolina  Schulte (Boretius)
Große Straße 117
21075 Hamburg

yoga-natour@posteo.de
0049|+40|30606676

11 + 15 =